SEO vs Google Adwords

Eine Usabilitystudie der österreichsichen Firma „Interface Consult GmbH“ entscheidet eindeutig ob in die Suchmaschinenoptimierung (SEO – Search Engine Optimization) oder in Google-Adwords Kampagnen investiert werden sollte. Das Betrachten der Google Suchergebnisse wurde mittels Eye-Tracking untersucht. Der Unterschied bei der Benutzer-Aufmerksamkeit zwischen den organischen Links (echte Suchergebnisse) und den Google Adwords Anzeigen ist signifikant. 95% der Besucher betrachten den Treffer auf Platz 1 und 85% sehen noch den zweiten Platz. Die Prozente reduzieren sich bis zum Seitenende auf 30%, was aber immerhin noch einem Drittel aller Suchenden entspricht. Die Top-Links, also die Werbeanzeigen über den Suchergebnissen liefern ähnliche, wenn auch etwas schlechtere Ergebn ...

MEHR

WebSicht – Informationen zu CMS Updates

Hier finden Sie Informationen zu Updates meines CMS WebSicht. Weitere Informationen zum CMS finden Sie hier.   Januar 2012 Das CMS wird nur noch auf Nachfrage weiterentwickelt. Das Programm wird von mir nicht weiterentwickelt, da ich als Einzelner nicht die gleiche Funktionalität bieten kann, die eine ganze Entwicklergemeinde in Open Source Produkte wie Joomla oder WordPress steckt. Dies wird aber verständlicherweise erwartet, weshalb ich zukünftig alternativ auch WordPress als CMS anbiete.   Juni 2010 Mehr Flexibilität bei den Artikelbildern Es ist nun möglich aus allen Bildern eines Artikels ein „Hauptbild“ zu definieren, das per Template gesondert angesprochen werden kann. So kann man die Bilder auf unterschiedlichen Seiten in unterschiedlicher Weise arangieren und ...

MEHR

87% aller Nutzer lesen Produktbewertungen

Die Meinungen von Internetnutzern gewinnen zunehmend an Bedeutung für Markenbildung und Produktansehen. In diesem Zusammenhang spielt das Engagement und Web-Monitoring in Social Networks, Foren, Newslettern, Blogs, Communities oder Social Bookmarking Services eine immer größere Rolle für das Online-Marketing. Laut einer Studie von Fittkau & Maaß Consulting greifen 87% aller Internetnutzer vor der Kaufentscheidung zumindest gelegentlich auf persönlich erstellte Produktrezensionen zurück. Nutzergenerierte Produktbewertungen sind somit eine maßgebliche Größe im Online-Vertriebs- und Marketingmix von Unternehmen, und sicherlich keine Zukunftsmusik mehr. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Link: http://www.w3b.org/e-commerce/nutzermeinungen-im-internet-beeinflussen-kaufv ...

MEHR

Suche nach Partner-Salons über die InTouch Website

Für die InTouch Extensions GmbH setzte ich die Suche nach Partner-Salons um. Per Mausklick in eine Region der neu gestalteten Landkarte kann man sich nun auf der Homepage von InTouch die Partner-Salons für die Länder Deutschland, Österreich und der Schweiz anzeigen lassen. So finden Sie den Salon in Ihrer Nähe für Ihre nächste Haarverlängerung. Im Hintergrund steht eine eigene Adressverwaltung in der jedem Datensatz eine Relevanz zugeordnet werden kann, um später die Ergenisse in der gewünschten Reihenfolge ausgeben zu können. Weitere Informationen zur Firma

MEHR

Gästebuch

Mein Gästebuch für Ihre Nachrichten Ich freue mich über Ihr Feedback jeden weiteren Kommentar oder eine freundliche Nachricht. Nutzen Sie dieses Gästebuch (s.u.) für allgemeine Kommentare, Anregungen und Nachrichten. Für Anmerkungen zu konkreten Nachrichten, Arbeiten und Projekten gibt es aber auch auf der jeweiligen Seite ein Formular für Kommentare zum Thema.

MEHR

Entwicklung des Online Marketing

Online Marketing, also Werbung im Internet, spielt eine immer dominierendere Rolle innerhalb des klassischen Marketing-Mixes. Die Budgets werden mehr und mehr zugunsten des Online Marketings umgeschichtet. Die Wachstumsraten des Online Marketing betragen ein vielfaches der herkömmlichen Werbung und haben in vielen Branchen die traditionelle Werbung übertroffen. Die Wachstumsraten für 2006 betrugen 84% mit Ausgaben für Online Marketing in Höhe von 1,9 Mrd. Euro (lt. OVK Online Report 2007/2). 2007 betrug das Wachstum fast 63% und 2008 immerhin 25% was Ausgaben in Höhe von 3,65 Mrd. Euro bedeutete.(Quelle: PM Nielsen, April 2009) Die herkömmlichen Werbemedien verzeichnen dagegen einen Investitionsrückgang. Für die Zukunft sind die Weichen also gestellt und ich denke, kein Unternehmen kommt m ...

MEHR

Online-Katalog für Auktionshäuser durch Warenkorb erweitert

Aus dem Warenkorb wird eine Gebotsliste. Mein Katalogsystem, welches Grundlage für meinen datenbankbasierten Online-Shop ist und in meinen Projekten auch als Informationsdatenbank Verwendung fand, wurde nun auch auf die Bedürfnisse von Auktionshäusern angepasst. Statt Festpreisartikel in einen Warenkorb zu legen, können ab sofort auch Gebote online über eine Gebotsliste abgegeben werden. Auf Anfrage können Sie das Frontend des Online-Kataloges innerhalb eines nachgebauten Muster-Auktionshauses erleben. Im Katalog befinden sich über 7000 Artikel bzw. Lose mit zur Versteigerung stehenden Briefmarken, die in über 100 Kategorien und Unterkategorien unterteilt dargestellt werden. Prüfen Sie die Suchfunktionen und bieten Sie nach Belieben – es ist nur eine Demo-Version! Beachten Sie bitte: ...

MEHR

WIKIPEDIA

Informationen und technische Einführung zum Erstellen eines Artikels bei Wikipedia. http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Formatvorlage_Unternehmen#cite_note-Quelle-0 http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Formatvorlagen#Formatvorlagen_nach_Themengebieten http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Neuen_Artikel_anlegen http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Benutzerkonto_anlegen http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Belege#Techniken_zur_Quellenangabe http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:Einzelnachweise http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hochladen/Logo

MEHR